Die traditionsreiche imm cologne war auch 2012 mit weit über 1.000 Ausstellern ein Groß-Event der Branche. Auf ihrem Weg von der Möbel- zur Einrichtungsmesse verändern sich auch die Marken-Auftritte der Aussteller: als Einrichtungs-Marken liefern sie nicht mehr nur das Produkt Möbel, sondern Stil-Vorbilder für die die Lebensaufgabe Einrichten. 

 

 

Der brandreport  "Die Morphologie des Einrichtens. Marken-Inszenierungen und Lebens-Welten auf der imm cologne 2012 zeigt auf, welche prototypischen Angebote und spezifischen Lösungen für die komplexe Aufgabe 'Einrichtung' die Marken auf der imm cologne 2012 in Szene gesetzt haben.

 

DIE MORPHOLOGIE DES EINRICHTENS - Worum geht es dabei?

 

Die Morphologie des Einrichtens greift auf, was uns psychologisch beim Thema Einrichten bewegt und was Einrichten im Kontext der aktuellen Alltagskultur bedeutet.

Ein lebendiges Zuhause ist immer eine Gestalt im Wandel. Oder wie es das Designerpaar Doshi Levien für ihr imm-Projekt 'DAS HAUS' formulierten: "Das perfekte Haus ist eines, das niemals fertig ist." 

 

Die Morphologie des Einrichtens sortiert und strukturiert das Messegeschehen der imm cologne 2012 als Momentaufnahme einer Branche im Wandel. Der brandreport zur imm cologne 2012 beschäftigt sich u.a. mit den folgenden Themenfeldern: 

  • Wie schaffen es die Aussteller-Marken, aus funktionalen Alltagsgegenständen ein attraktives und motivierendes Einrichtungs-Szenario zu kreieren?
  • Welche 'Inszenierungs-Typen' lassen sich bei den Marken unterscheiden? Wie positionieren sich die Einrichtungsmarken mit ihrem Auftritt?
  • Welche Impulse treiben die europäische Einrichtungskultur voran? Und welche Schlussfolgerungen lassen sich daraus für die Vermarktung von 'Möbeln' (Hersteller, Handel, Medien) ziehen?

Auf rd. 200 Seiten wird anhand von 40 'charakteristischen' Markenauftritten - von konventionell bis innovativ - die Welt des Einrichtens und die Landschaft der Einrichtungsmarken in Bild und Text beschrieben. 

 

Das Inhalts-Verzeichnis zum brandreport imm cologne 2012

(einfach anklicken)

Mal reinlesen? Eine kleine Leseprobe finden Sie hier ...

LIGNE ROSET - Das Spiel mit dem Stil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 750.3 KB
BRETZ - Bohemian Rhapsody.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
DESALTO - Maximaler Minimalismus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 597.3 KB

 

Zum Bestellformular geht's hier .....

 

 

Ein paar Impressionen: Was einem so alles auf der imm cologne begegnet ...
(einfach anklicken.)